Von den aktuellen Corona-bedingten Veränderungen bleibt auch der Orgelbauverein Freckenhorst nicht verschont. So wird die für den 02. Juni geplante Mitgliederversammlung auf den Herbst verschoben. Das für den 26. Juni vorgesehene Orgel-Dinner kann in diesem Jahr nicht stattfinden; als neuer Termin ist Freitag, der 25. Juni 2021 vorgesehen. Die bisher erworbenen Teilnehmerkarten behalten ihre Gültigkeit. Falls jemand diesen Termin nicht wahrnehmen kann oder aus einem sonstigen Grund die Karten zurückgeben und sich den Preis erstatten lassen möchte, ist dies jederzeit im Pfarrbüro möglich.
Sollten sich auch bei den weiteren Veranstaltungen dieses Jahres Änderungen ergeben, wird dies rechtzeitig in der Presse und auf der Homepage des Orgelbauvereins mitgeteilt (www.orgelbauverein-freckenhorst.de).

Erich Poppenborg
Pressereferent des Orgelbauvereins St. Bonifatius Freckenhorst e.V.